top of page

GUT FÜR DEINE GESUNDHEIT: Warum Nahrungsergänzungsmittel dein Leben nachhaltig verbessern


In der Bärenapotheke Graz glauben wir daran, dass jeder Tag eine neue Gelegenheit ist, für uns selbst und unsere Liebsten zu sorgen. In dieser schnelllebigen Welt, in der Stress und Zeitmangel oft Überhand nehmen, möchten wir Ihnen zeigen, wie Nahrungsergänzungsmittel Ihr Leben nicht nur gesünder, sondern auch vitaler und ausgeglichener machen können.


Was sind Nahrungsergänzungsmittel?

Nahrungsergänzungsmittel sind Produkte, die dazu bestimmt sind, die normale Ernährung zu ergänzen. Sie sind eine konzentrierte Quelle von Nährstoffen oder anderen Substanzen mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung. Diese Produkte können in verschiedenen Formen wie Tabletten, Kapseln, Pulvern und Flüssigkeiten vorliegen und sind darauf ausgerichtet, bestimmte Vitamine, Mineralien, Kräuter, Aminosäuren, Enzyme, Fettsäuren oder Fasern zu liefern und damit die Schulmedizin zu ergänzen.


Für wen sind Supplements geeignet?

Der Hauptzweck von Nahrungsergänzungsmitteln ist es, Nährstoffmängel zu verhindern oder auszugleichen, die Ernährung zu unterstützen und den allgemeinen Gesundheitszustand zu fördern. Sie sind jedoch nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung gedacht, sondern sollen diese ergänzen. Supplements, wie man Nahrungsergänzungsmittel auch noch nennt, können besonders nützlich sein für Personen mit spezifischen Nährstoffbedürfnissen, wie Schwangere, ältere Menschen, Vegetarier, Veganer, Personen mit Allergien oder bestimmten gesundheitlichen Einschränkungen.


Es ist wichtig sie verantwortungsvoll zu verwenden und sich bewusst zu sein, dass eine übermäßige Zufuhr bestimmter Nährstoffe auch gesundheitsschädlich sein kann. Daher sollte die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln, insbesondere in hohen Dosen, immer mit Bedacht und idealerweise nach ärztlicher Rücksprache erfolgen.


Egal also, ob Du jung oder alt bist, ob Du Dich in der Blüte Deines Lebens befindest oder die Ruhe des Alters genießt – Nahrungsergänzungsmittel sind für jeden von uns. Sie sind besonders wertvoll für Menschen, die einen aktiven Lebensstil pflegen, für Familien, die ihre Kinder gesund ernähren möchten und für alle, die in ihrem Alltag einen natürlichen Gesundheitsboost suchen.


Der Unterschied zu herkömmlichen Medikamenten

Im Gegensatz zu herkömmlichen Medikamenten, die oft mit dem Ziel entwickelt werden, spezifische Krankheitssymptome zu behandeln, bieten Nahrungsergänzungsmittel eine sanfte und präventive Unterstützung. Sie sind ein Zeichen der Fürsorge – für Sie selbst und für die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen. In der Bärenapotheke Graz wählen wir jedes Produkt mit Bedacht aus und dem Ziel, Ihre Lebensqualität zu verbessern.


Was hat Ihr Blutbild mit der Einnahme von Supplements zu tun?

Die Entscheidung, ein Blutbild erstellen zu lassen, bevor man mit der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beginnt, ist aus mehreren Gründen wichtig:

  1. Identifizierung von Nährstoffmängeln: Ein umfassendes Blutbild kann Aufschluss darüber geben, ob ein Mangel an bestimmten Vitaminen, Mineralien oder anderen Nährstoffen vorliegt. Dies ermöglicht eine gezielte Supplementierung basierend auf den tatsächlichen Bedürfnissen des Körpers, anstatt auf Vermutungen.

  2. Vermeidung von Überdosierung: Ebenso wichtig wie die Feststellung von Mängeln ist die Vermeidung einer Überdosierung von Nährstoffen, die gesundheitsschädlich sein kann. Ein Blutbild kann zeigen, ob bereits ausreichende Mengen eines Nährstoffs vorhanden sind, was hilft, unnötige oder potenziell schädliche Überschüsse zu vermeiden.

  3. Individuelle Dosierung: Die optimale Dosierung von Nahrungsergänzungsmitteln kann individuell stark variieren. Ein Blutbild ermöglicht eine personalisierte Supplementierung, die auf die spezifischen Bedürfnisse und bestehenden Nährstofflevel des Einzelnen abgestimmt ist.

  4. Überwachung des Gesundheitszustands: Ein Blutbild kann auch andere gesundheitliche Probleme aufdecken, die möglicherweise durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln beeinflusst werden könnten. Bestimmte Bedingungen können die Art und Weise beeinflussen, wie der Körper Nährstoffe aufnimmt und verwertet.

  5. Effektivität der Supplementierung bewerten: Durch regelmäßige Bluttests vor und nach Beginn der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln kann deren Wirksamkeit bewertet werden. Dies hilft zu bestimmen, ob die Supplementierung die gewünschten Effekte erzielt und ob Anpassungen notwendig sind.

Es ist stets ratsam, vor Beginn einer Supplementierung einen Arzt oder einen qualifizierten Gesundheitsfachmann zu konsultieren. Sie können basierend auf den Ergebnissen eines Blutbildes und unter Berücksichtigung der individuellen Gesundheitsgeschichte und Lebensumstände beraten, welche Nahrungsergänzungsmittel sinnvoll sind und in welcher Dosierung sie eingenommen werden sollten.







Comentarios


bottom of page